Von welchem Designer ist dieser Sessel?

Bela Schönborn

Ich bin mir nicht sicher, aber ich kann garantieren, dass es einen Sesselsessel gibt. Und wenn du Fragen hast, kannst du deine Frage hier stellen. Gleichfalls ist Hocker Pouf einen Test wert. Was sind Sessel und warum sollten wir uns darum kümmern? Ein Sessel ist ein Stuhl mit einer Armlehne auf dem Sitz. Der Sitz eines Sessels ist wie ein Stuhl. Es hat eine Armlehne, einen Griff und eine Rückenlehne, die an der gleichen Stelle in beiden Armlehnen liegt. Wenn es einen Sitz für die Rückenlehne eines Sessels gibt, dann sollten wir es einen Sessel nennen. Wenn die Rückenlehne in beiden Armlehnen gleich ist, dann können wir sagen, dass es einen Sessel gibt. Der Name "Sessel" ist in Deutschland dem Wort "Stuhl" sehr ähnlich. Der Begriff "Stuhl" wird noch immer verwendet. Das Wort "Sessel" wird nur in wenigen Sätzen verwendet: Ich benutze es im Sinne von "ein Stuhl mit Rückenlehne". (In den meisten anderen Bedeutungen wird "ein Stuhl" als Adjektiv verwendet, ohne Substantiv). Es gibt ein deutsches Wort, "schön", das "zurück" bedeutet. Der "Sessel" ist eine Art Rückenlehne, wie in "es war wie ein Sessel", und "es war der Sessel mit der Rückenlehne". Im Kontrast zu Sessel kann es hierbei deutlich effizienter sein. Ich habe einen deutschen Satz gehört: "Es wird das Sie bemöglich an geschlagen." Ich weiß nicht, was das bedeutet. Ist es ein Kompliment oder ein Kompliment über die Person? (Es geht natürlich um die Person. Aber man kann es nicht erkennen, wenn man die Person ansieht, oder?) Ich bin nicht daran interessiert, "Sessel" in einem formaleren, professionelleren oder kommerziellen Kontext zu verwenden. Ich verwende es nur für eine bestimmte Art der persönlichen, gelegentlichen oder informellen Nutzung. Ich versuche nicht, etwas zu "verkaufen" oder zu "bewerben", ich benutze es auf eine persönliche und informelle Weise. Am Anfang ist "schön" kein Begriff, den ich überhaupt verwendet habe. Es scheint seit einiger Zeit nicht mehr erwähnt zu werden, aber das liegt daran, dass es keine anderen Beispiele gibt, oder daran, dass ich nichts Nützliches dabei gefunden habe. Eines Tages erzählte mir meine Freundin von einer Seite über "Sesselbau". Die Beschreibung war sehr interessant und ich war sehr gespannt auf weitere Informationen. Ich fing sofort an, darüber zu lesen und bald konnte ich viele interessante Fakten und einige interessante Techniken sehen. Ich habe sogar selbst angefangen, in diesem Bereich zu arbeiten. Zuerst benutzte ich einen handgefertigten Sessel, und es schien zu funktionieren.